Schattensonnes Reich
  Symbol. Bedeutg.
 
 



Symbolische Bedeutung der Sonnenblume




... mal so richtig auseinander gepflückt ...


Wie ihre majestätische Größe (sie kann is zu 5m hoch werden) und ihr
markhaltiger Stengel schon andeuten, vermuten lassen, steht sie
für RÜCKGRAD
im körperlichen wie im übertragenen Sinn.
Sie stärkt das Rückgrad und hilft also all jenen, die mehr
DURCHSETZUNGSVERMÖGEN brauchen.

In ihrer Klarheit steht sie für REIFE INDIVIDUALITÄT, für
PERSÖNLICHE KRAFT und STARKE AUSSTRAHLUNG.

Den Charakter der Sonnenblume könnte man als verschwenderische
Großzügigkeit
beschreiben. Als Königin ihrer Art verfügt die Sonnenblume
auch über den größten Reichtum. Sie speichert diesen Reichtum nicht in der
Wurzel, sondern in ihren Früchten, den ca. 1000 Sonnenblumenkernen. Die
geballte Stärke und Lebensenergie wird nicht egoistisch festgehalten,
sondern großzügig weitergegeben. Alles an der Sonnenblume ist großzügig,
von der Körpergröße bis zur Reichhaltigkeit ihrer Samen, die sie so
verschwenderisch verschenkt.


Die Sonnenblume steht oft für  SOMMER, GUTE LAUNE, DAS PRALLE LEBEN.

Die Priesterinnen der Atzteken trugen Kronen aus Sonnenblumen,
sie galt als Symbol für
FRUCHTBARKEIT, GESUNDHEIT und WEISHEIT.
Ich denke, dass diese Bedeutungen sehr wohl auch heute noch
Gültigkeit haben, was im folgenden wohl auch noch ersichtlich wird.
Auch galt/gilt sie als Symbol für den SONNENGOTT Apollon.

Die Form ihrer Blüte ist eine kleine Sonne. Darum steht sie symbolisch
gesehen  auch für LICHT und LEBEN, LEBENDIGES WACHSTUM
IN JEDER HINSICHT
 und für ÜPPIGE FRUCHTBARKEIT.
Somit gesehen symbolisiert sie imgrunde auch DAS ELEMENTARSTE,
WAS NATUR UND MENSCH BENÖTIGEN UND DARSTELLEN
.
Die Sonne, Licht ist LEBENSQUELLE und auch
QUELLE DER LEBENDIGKEIT, EINE SCHÖPFERISCHE ENERGIE, die geistige, künstlerische
oder Bewußtwerdungsprozesse erzeugt bzw. einleitet

Licht ist auch das Symbol für GEIST und wir Menschen sind geistige Wesen.
Wir sind auch Licht und wir brauchen Licht - genauso wie die Sonnenblume.
Zudem symbolisiert die Sonne die POSITIVE MÄNNLICHE KRAFT DER SEELE.
Nicht zu vergessen, Sonnenblume als Symbol für HOFFNUNG und UNSCHULD.


Blühendes hat allgemein eine hohe Symbolkraft, man verbindet damit das
anschauliche WIRKEN VON LEBENSKRAFT UND LEBENSFREUDE.
Für mich selbst ist gerade die Sonnenblume mit ihrer imposanten Statur und ihrer strahlenden sonnigen Farbe das Paradebeispiel, Sinnbild  für beides.

Insgesamt gesehen kennt die Natur auch keinen Tod. Wenn die ersten
Sonnenstrahlen jedes Jahr im Frühjahr kommen, gilt der Winter als beendet
und es fängt von Neuem in der Natur zu blühen an, was
symbolisch
gesehen dem SIEG DES LEBENS ÜBER DEN TOD gleichkommt.

Für mich ist aber deshalb auch gerade die Sonnenblume ein bedeutendes 
Zeichen für TOD UND WIEDERAUFERSTEHUNG.

Farben haben auch eine große Kraft, wie heute fast schon jeder weiß.
Bezüglich symbolischer psychologiescher Bedeutung steht die Farbe Gelb
u.a. auch für
Sonne, Wärme , Leben,  Kraft, Freude, Reichtum, Vertrauen,
Glück, Wachstum, Bewegung, Veränderung, Ermutigung, Triebkraft,
Energie, Vitalität, geistige Wirklichkeit und Verstand
.
Es gibt auch einige negative Assoziationen, z.B. Neid, Gier, Eifersucht, aber
die scheinen mir im Falle der Sonnenblume nicht weiter von Bedeutung.

Die transzendente (übersinnliche) Bedeutung der Farbe Gelb
liegt in der Unterstützung, in neue, unbekannte Reiche vorzudringen.


Es ist die goldglänzende Farbe der Sonne, die das Leben erhellt und erleuchtet.
Somit steht Goldgelb auch für GROSSHERZIGKEIT und WEISHEIT.


Goldgelb symbolisiert im Allgemeinen auch die EWIGKEIT,
also die zeitliche Unendlichkeit oder aber gar die Zeitlosigkeit.
Was die Ewigkeit nun für jeden Einzelnen ist, mag jeder selbst deuten.

Gelb spricht auch ganz besonders unsere “Körper-Mitte” an, den
“Solarplexus” bzw. das Solarplexus-Chakra.
Hier geht es auch um unsere
Persönlichkeit, um unser Durchsetzungsvermögen bzw. um Machtgefühle.


Sonnenblume und Sonnenlicht (goldgelb) versinnbildlichen
PURE LEBENSENERGIE und die FÜLLE DES LEBENS, die REIFE und
REICHE ERNTE, auch auf geistiger Ebene gesehen, nämlich die
GABE DER ERKENNTNIS UND DES VERSTEHENS. Somit ist sie auch vor allem

Symbol für PERSÖNLICHE ENTWICKLUNG, PERSÖNLICHES WACHSTUM.

Schlüsselworte in der Traumdeutung sind z. B. auch HOCHGEWACHSEN,
TIEFE VERWURZELUNG, STANDKRAFT, NÄHREND (körperlich und
geistig), HEILEND, HELL, VATER SONNE
.

Im inneren Kreis des Medizinrads ist die Sonnenblume die PFLANZE DES
MIT FEUER UND LUFT VERBUNDENEN VATER SONNE
.
In der Heilkunde als Heilpflanze wird sie auch dem Element Feuer und
der Sonne als Planet der Selbsterkenntnis
zugeordnet.

Sie erinnert uns somit auch daran, die Verbindung zu unserer eigenen
männlichen Energie nicht zu vergessen.
Die Sonnenblume taucht auch in diversen Tarotdecks als Symbol auf
verschiedenen Karten auf und wird dort im Allgemeinen mit

KRAFT DER SONNE, LIEBE ZUM LEBEN (da sich die Sonnenblume mit
der Sonne dreht),
LANGES LEBEN gleichgesetzt.


  Dann will ich mal noch auf die symbolische Bedeutung hinsichtlich
des schönen Sonnenblumen-Designs
genauer eingehen.

Die Sonnenblume ist geradezu ein Meisterwerk an PERFEKTION.

Tatsächlich folgt sie dem "Prinzip des Goldenen Schnitts". Darum sind auch so
viele Menschen unbewusst für sie empfänglich und von ihr so beeindruckt
, sie zieht
unser Auge magisch an sozusagen.
Es ist ein mathematisches Prinzip, welches
auch von der Natur realisiert wird, uns zum Staunen bringt
, und ihre Schönheit
bewundern, lieben lässt. Die Verteilung der Sonnenblumenkerne im
Sonnenblumenkorb folgt auch dem "Goldenen Winkel" und es gibt noch mehr
Mathematisches zu entdecken. Wer sich dafür noch weiter interessiert, kuckt bitte
mal hier. Dort findet man Mathematische Überraschungen und auch eine
detailierte Erklärung zu all dem extra mit der Überschrift "Die Sonnenblume".

Wir nehmen leider viel zu oft vieles kaum wahr, dabei gibt es so vieles Erstaunliches
in der Natur zu entdecken.
Oft sind auch "Spiralen" in der Natur zu finden,
z.B. bei Schnecken, Muscheln, Spinnennetzen, Tannzapfen, Wasserstrudeln,
Windhosen.
Wer sich die Sonnenblume mal ganz genau anschaut, der wird sehen,
dass auch die Anordnung der Sonnenblumenkerne spiralförmig ist,
ihr Fruchtstand also die Form einer Spirale hat.

Die Spirale ist ein
uraltes heiliges und spirituelles Symbol aller Kulturen
und wird als Prinzip des Makrokosmos und des Mikrokosmos angesehen.
Sie
beinhaltet alle Aspekte der "7 KOSMISCHEN GESETZMÄSSIGKEITEN"
Wer nicht weiß, was diese besagen bzw. für eine Bedeutung haben, sich aber dafür
interessiert, der schaut bitte mal hier, dort findet man eine schöne kurze Erklärung
bezüglich dessen oder hier, dort ist es noch viel genauer erklärt, um´s zu verstehen.

Auch das Symbol des TAO ist eine Spirale.
Das Bildsymbol der Offenbarten
Schöpfergottheit stellt die Einheit von Yin (weiblicher Kraft) und Yang
(männlicher Kraft)
dar, denn nur durch deren Verbindung ist Schöpfung erst
möglich.
Man kann daran die dynamische Bewegung der ganzen Wesenheit
erkennen, die sich stetig lernend fortentwickelt. Die Spirale ist somit ein
Symbol für
SCHÖPFUNG , für die QUELLE ALLEN LEBENS, für
BEWEGUNG UND ENTWICKLUNG, für LEBENSENERGIE.
Bei Interesse, noch Genaueres zum TAO, zur Schöpfung, der Kräfte des Yin
und Yangs für Körper, Geist und Seele zu erfahren, bitte hier mal schauen.

Als Symbol der Seele wird die Spirale auch angesehen. Der Weg der Spirale ist
der Weg hinein und wieder hinaus.
Die rechtsdrehende Spirale symbolisiert
hierbei wieder die Schöpfung
, von der Mitte, einem Punkt aus, verbreitet sich alles

nach außen und entsteht. Die linksdrehende Spirals ist Zeichen der Rückkehr
zur Einheit, also von außen wieder zur Mitte, ins Innere, zu sich selbst. Daher ist
sie hinsichtlich dessen gesehen also ZEICHEN DER INNEREN UMKEHR DES
MENSCHEN,  SEINER GEISTIGEN UND LEIBLICHEN ERNEUERUNG
.

Spiralen sind Symbole für ZYKLEN, ENTFALTUNG, ERNEUERUNG, "EVOLUTION" im
mystisch-kosmischen Sin
n, aber eben auch der "INVOLUTION".
So werden sie
auch oftmals als Sinnbild für den ZYKLUS EINES MENSCHENLEBEN gesehen.
Sie stehen für FRUCHTBARKEIT und den WEG DES MENSCHEN  AUS DEM 
BAUCH DER MUTTER HERAUS
und sind deshalb aber auch
auf Grabsteinen oft zu finden, wenn ein Mensch wieder gegangen ist.

In diesem Sinne versinnbildlichen sie quasi den WEG VOM ENTSTEHEN
WEITER ÜBER`S WERDEN UND BIS WIEDER ZURÜCK ZUM VERGEHEN
.


Sie gilt aber auch als ein kraftvolles Energie-Symbol im Allgemeinen.

Der Spirale ist alles Statische, Versteinerte fremd. Sie definiert nicht, sondern mag
Bewegung, Veränderung, sie dreht, wirbelt, tanzt, nähert sich und entfernt sich
wieder. Es ist ihr ein innewohnendes eigentümliches Gesetz, immer in Bewegung zu
sein.
Sie ist Symbol der VERÄNDERUNG, insbesondere des VORANKOMMENS,
des FORTSCHRITTS, Symbol der LEICHTIGKEIT, des SPIELERISCHEN ALLEN
LEBENS
,
auch Sinnbild von WANDEL UND WIEDERKEHR FÜR VIELE 
ENTWICKLUNGSPROZESSE IM LEBEN
und zugleich auch
Symbol der INNEREN ORDNUNG ALLEN SEINS
.


Es werden in der Spirale alle Stufen vom Annähern an den absoluten Ruhezustand
bis zur absoluten Geschwindigkeit durchlaufen,
wobei die Drehung innen sehr
schnell ist und nach außen langsamer wird
.
Der Mittelpunkt gilt als Statische Achse,
als Stillstand sozusagen.
Aber wer der Spirale folgt, stagniert nicht und dreht sich
nicht im Kreis, sondern gelangt langsam aber sicher vorwärts, er berücksichtigt
und betrachtet Bekanntes von immer höherem Standpunkt aus.
Teufelskreisläufe gibt es somit dann nicht mehr.
Einzig Tod lässt zum absoluten Stillstand, zum Mittelpunkt zurückkehren.
Aber sie symbolisiert ja auch das wiederkehrende Leben.

Und die Spirale hat imgrunde noch viel mehr symbolische Bedeutungen
hinsichtlich dessen allen und ihrer Energie. Wer sich damit noch genauer
auseinandersetzen will, der findet genug dazu im Internet und dem sei u.a.
hier zu lesen empfohlen. Da findet man schon genug sehr genau und gut erklärt.


Ich glaube, somit kann die Sonnenblume wohl auch hinsichtlich ihrer tiefgründigen
Lichtbedeutung in Verbindung mit ihrem perfekten und spiraligem Design
als WAHRES URSYMBOL gar gesehen werden und aufgrund ihres Alters sowieso.



Nennenswert wäre vielleicht auch noch, dass die Sonnenblume auch Zeichen
der Hippiebewegung, der sogenannten Blumenkinder
war. Und auch die
68er-Bewegung und ähnliche andere Bewegungen damaliger Zeit konnten
sich mit der Sonnenblume identifizieren
. Eins hatten sie eh gemeinsam, es
ging ihnen allen um Befreiung aus alten Zwängen, Lebensveränderung,
Selbstverwirklichung
.
Die Sonnenblume ist auch Erkennungssymbol
diverser internationaler, ökologisch, umweltpolitisch orientierter
Parteien aus den Neuen Sozialen Bewegungen
, so auch z.B. der
deutschen politischen Partei "Bündnis 90/ Die Grünen"
.




 
 
  ✸_♥†♥_♥†♥_Es waren schon 62147 Besucher (128980 Hits) hier_♥†♥_♥†♥_ ✸  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
IP-Adresse
~Copyright~

Copyright © by
Schattensonne
2009-2013