Schattensonnes Reich
  ☀ Nachdenkl. + Lyrik
 


Die Liebe ist zu Ende ...

(Michael Eichhammer)

wenn Tränen in den Augen nur vom Gähnen kommen,
und Wärme nur noch von der Heizung,
wenn Verschweigen der Wahrheit nicht mehr als Lüge gilt
und Gewohnheit schon als Liebe.
Die Liebe ist zu Ende
wenn Worte fallen
wie Soldaten in einem längst verlorenen Krieg.
Wenn die Worte so abgenutzt sind,
das von Gemeinsamkeiten nur noch gemein übrig bleibt.
Von Treue nur Reue
und von Geborgenheit nur borgen bleibt.
Die Liebe ist zu Ende,
wenn wir uns gehen lassen, ohne Nachsicht,
wenn wir uns gehen lassen, ohne Sehnsucht,
wenn von der Sucht nach dem anderen nur die Eifersucht bleibt,
und von feuriger Liebe nur Verbrennungen.
Die Liebe ist zu Ende,
wenn Leidenschaft eine Postkartenerinnerung ist,
und aus dem Kribbeln im Bauch ein Magengeschwür wird.
Wenn Versprechen gebrochen werden,
und wir an den Scherben verbluten.


 Ich werde das Verlieben lassen ...


Ich werde das Verlieben lassen und mich lieber lieben lassen!
Selber lieben ist beschwerlich und dazu noch sehr gefährlich,
hat man sich zuerst verliebt, und wird dann nicht zurückgeliebt-
ist man nicht nur lieblos - nein - man ist zudem noch ganz allein,
muss sich mit Verzweiflung quälen, einsam seine Tränen zählen...
Schluss! Das ist mir jetzt zu dumm, besser ist es andersrum!
Drum werd ich das Verlieben lassen und mich lieber lieben lassen!
Warte frei und unverliebt bis sich wer in mich verliebt,
dadurch kann ich selbst entscheiden, jeden Liebesschmerz vermeiden!
Lieb ich auch ist's angenehm, lieb ich nicht - nicht mein Problem!!!!
Bleib gelassen, bleibe heiter und warte halt ein bisschen weiter,
bis zum nächsten Stelldichein- Liebe kann so einfach sein.
Willst du also Liebesglück , lieb zuerst, ich lieb zurück...



 
  ✸_♥†♥_♥†♥_Es waren schon 62147 Besucher (128951 Hits) hier_♥†♥_♥†♥_ ✸  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
IP-Adresse
~Copyright~

Copyright © by
Schattensonne
2009-2013